Sie sind hier: Projekte bis 2005 Passivhaus Herzogenaurach  
 PROJEKTE BIS 2005
Doppelhaus Erlangen Ohmplatz
Passivhaus Herzogenaurach
KfW40 Haus Uttenreuth
Passivhaus Gräfenberg
KfW40 Haus in Büchenbach
KfW60 Haus in Büchenbach
KfW60 Haus im Röthelheimpark
KfW40 Haus im Röthelheimpark

PASSIVHAUS IN HERZOGENAURACH
 






 

Grundriss EG

Erdgeschossgrundriss




 

Erdgeschoss

Grundriss OG

Obergeschossgrundriss




 

Obergeschoss

 

Projektdaten:
Art:
Einfamilienhaus
Wohnfläche: 166 m2;
Volumen: 700 m3;
Konstruktion: Kalksandstein, mit Keller (weiße Wanne)
Außenwand: 24cm Kalksandstein, 20cm Dämmung, U-Wert = 0,15 W/(m2;K)
Kellerdecke: gedämmte Betondecke mit U-Wert =0,13 W/(m2;K)
Dach: Aufsparrendämmung, U-Wert=0,11 W/(m2;K)
Fenster:
Passivhausfenster, U-Wert = 0,8 W/(2;K), g-Wert = 60 %
Lüftung: kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung 90 % und vorgeschaltetem Erdwärmetauscher (50m)
Heizung/ Warmwasser: 560l Speicher, Röhrenkollektoren 8m⊃2;
Restheizung: Flächenheizung im Fussboden
Ökologische Aspekte: Zisterne mit 6 m3; Fassung, Nutzung für WC und Gartenwasser
Heizenergiebedarf: 15,0 kWh/(m2;a) gerechnet mit PHPP
Dichtheit: n 50 - Wert 0,40 1/h ( Blower-Door-Test )
Besonderheit: integriertes Hifi-System
Baukosten: 290.000 Euro
Baubeginn: August 2005
Einzug: Februar 2006




Passivhaus in Herzogenaurach

Druckbare Version